IGEL - Vorsorge in der Schwangerschaft

Individuelle Gesundheitsleistungen unserer Praxis während der Schwangerschaft

Jetzt informieren...

Praxis für Frauenheilkunde & Geburtshilfe

Dr. med. Semeni Cevatli-Trimpl
Dr. med./Uni. Izmir Cenan Cevatli

Geigelsteinstraße 16
83209 Prien a. Chiemsee

Tel. +49 8051 6959-0 Fax: 695919

Sprechstunden:

Individuelle Terminvereinbarung

Zusätzliche Schwangerschaftsbetreuung durch unsere Hebammen Frau Kathrin Jahncke & Kerstin Richter für werdende Mütter...

- Geburtsvorbereitungskurse

- Wochenbettbetreuung

Termine nach Vereinbarung in unserer Praxis

Kreisklinik
Prien a. Chiemsee

Schwangerschaftsablauf

Die Schwangerschaft dauert durchschnittlich ca. 267 Tage, von der Befruchtung der Eizelle bis zur Entbindung. Sechs Tage nach der Befruchtung, nistet sich der Embryo in der Gebärmutterwand ein. In den ersten Tagen misst der Fetus etwa einen halben Zentimeter und wiegt ein halbes Gramm. Bereits in der 5. Woche beginnt das Herz zu schlagen. Arme, Beine und Finger prägen sich aus, Nase, Kinn, Mund und Ohren beginnen sich zu formen.

Während des 3. und 4. Monat wiegt das Baby rund 20 Gramm und misst zehn Zentimeter. Inzwischen sind alle Organe ausgebildet und die Geschlechtsorgane entwickelt. Bei einer durchschnittlichen Größe von 15 Zentimetern wiegt der Fötus im vierten Monat etwa 200 Gramm. Allmählich verändert sich auch die Figur der Frau, ihr Baby-Bauch wird runder.

Die Kindsbewegungen werden im 5. und 6. Monat so richtig spürbar. Das Baby kann zu diesem Zeitpunkt bereits Simmen und Geräusche der Umwelt wahrnehmen. Gegen Ende des 5. Monats bewegt es auch langsam die Augen und misst bei 350 Gramm Gewicht rund 23 Zentimeter.

Die immer größer werdende Gebärmutter verdrängt im 8. und 9. Monat zunehmend die anderen Organe im Bauchraum. Dadurch treten häufig typische Beschwerden wie Sodbrennen, Verstopfung, Rückenschmerzen und Harndrang auf.

Während der letzten acht Wochen hat das Baby sein Gewicht fast verdoppelt. Bevor das Kind ein eigenes Imunsystem aufbauen kann, versorgt die werdene Mutter es mit sog. Antikörpern und stärkt somit das Abwehrsystem des Babys gegen Infektionskrankheiten. Jetzt ist es bald soweit, nach durchschnittlich 40 Wochen Schwangerschaft ist das Baby für die Entbindung vorbereitet.


Zurück zur Übersicht > Schwangerschaft